Erklärvideo - Was macht die Deutsche Liga für das Kind?

frühe Kindheit 06/18 erschienen

Gemeinsame Verantwortung für das Kind
Bildungs- und Erziehungspartnerschaft in der Kindertagesbetreuung
Dokumentation der Jahrestagung 2018

Kinder verbringen immer mehr Zeit in Kindertageseinrichtungen oder Kindertagespflegestellen. Das Eintrittsalter rückt nach vorne und die wöchentliche Betreuungszeit nimmt zu.
Damit sich der private Bereich der Familie – Eltern, Geschwister, Großeltern – und das öffentlich verantwortete System der frühen Tagesbetreuung bestmöglich ergänzen, bedarf es einer engen und vertrauensvollen Kooperation zwischen beiden Bereichen. Ziel der Zusammenarbeit zwischen Eltern und Kita bzw. Kindertagespflegestelle ist eine erfolgreiche Erziehungs- und Bildungspartnerschaft zum Wohl des Kindes.

Kindergartenplus

Kindergarten plus

Kindergarten plus ist ein Bildungs- und Präventionsprogramm zur Stärkung der kindlichen Persönlichkeit. Es richtet sich an vier- bis fünfjährige Kinder in Kindertageseinrichtungen. Das Programm besteht aus neun Bausteinen (Modulen) und weiteren Elementen, die in einer extra dafür zusammengestellten Gruppe durchgeführt werden …