fK_0218_Titel

frühe Kindheit 02/18 erschienen

Singen und Musik mit Kindern

Dabei sind Singen und Musizieren nicht nur ein Bedürfnis der Kinder, sondern auch
ihr gutes Recht. In Artikel 31 Absatz 2 der UN-Kinderrechtskonvention haben sich die Staaten verpflichtet, das Recht jedes Kindes „auf volle Beteiligung am kulturellen und künstlerischen Leben“ zu achten und zu fördern. Singen, Rhythmik und Musik sind wichtige Bildungsbereiche für eine ganzheitliche Förderung der Kindern von Anfang an.

fK_0818_Titel

frühe Kindheit 01/18

Kinder mit vermehrtem Unterstützungsbedarf

Die Herausforderung besteht darin, jedem Kind die Unterstützung zukommen zu lassen, die es braucht, um mit seinen Besonderheiten am Leben in Familie und Gesellschaft bestmöglich teilhaben zu können. Nicht-Diskriminierung und die Erfüllung des individuellen Unterstützungsbedarfs sind auch die beiden Eckpfeiler der UN-Konvention für die Rechte von Menschen mit Behinderungen, die dem Ziel einer inklusiven Gesellschaft verpflichtet ist.

Kindergarten plus

Kindergarten plus ist ein Bildungs- und Präventionsprogramm zur Stärkung der kindlichen Persönlichkeit. Es richtet sich an vier- bis fünfjährige Kinder in Kindertageseinrichtungen. Das Programm besteht aus neun Bausteinen (Modulen) und weiteren Elementen, die in einer extra dafür zusammengestellten Gruppe durchgeführt werden …

Kinder lassen sich nicht scheiden

Hilfen für Kinder bei Trennung
der Eltern (DVD)

Eltern, Fachleute und andere Interessierte finden hier Informationen zum Film und weiterführende Adressen zu Fragen rund um Trennung und Scheidung.