Erklärvideo - Was macht die Deutsche Liga für das Kind?

frühe Kindheit 5/19 erschienen

Während über die Zielstellung der Masernbekämpfung große Einigkeit besteht, gehen die Vorstellungen darüber, wie dieses Ziel erreicht werden kann, auseinander.
Auf Initiative von Bundesgesundheitsminister Spahn hat das Bundeskabinett im Juli den Entwurf eines Masernschutzgesetzes beschlossen. Der Gesetzentwurf sieht vor, dass ab März 2020 alle Kinder, die eine Kita oder Schule besuchen, gegen Masern geimpft sein müssen. Nicht geimpfte Kinder sollen in der Kita nicht betreut werden dürfen. Da ein Ausschluss von der Schule wegen der Schulpflicht nicht möglich ist, sind für Eltern, die sich weigern, ihr Kind impfen zu lassen, empfindliche Bußgelder vorgesehen. Auch für medizinisches und pädagogisches Personal soll eine Masernimpfpflicht eingeführt werden.

Kindergartenplus

Kindergarten plus

Kindergarten plus ist ein Bildungs- und Präventionsprogramm zur Stärkung der kindlichen Persönlichkeit. Es richtet sich an vier- bis fünfjährige Kinder in Kindertageseinrichtungen. Das Programm besteht aus neun Bausteinen (Modulen) und weiteren Elementen, die in einer extra dafür zusammengestellten Gruppe durchgeführt werden …