Zeitschrift frühe Kindheit – Archiv

Buchrezensionen

Frühkindliche Bildung: Herausforderung für die gesamte Gesellschaft

Die für Deutschland niederschmetternden Ergebnisse der PISA-Studie rüttelten nicht nur Eltern, Lehrer(innen) und Erzieher(innen) auf. Neben Öffentlichkeit und Politik ist auch die Wirtschaft alarmiert. Unternehmen und von ihnen getragene Stiftungen haben den Ernst der Lage erkannt. Gemeinsam ist ihnen die Erkenntnis, dass der Umgang mit der Ressource Bildung über die Zukunftschancen der Gesellschaft insgesamt entscheidet und daher eine gesamtgesellschaftliche Herausforderung mit hoher Priorität darstellt. „Wer an den Kindern spart, wird in Zukunft verarmen“ und „Lasst die Kleinen groß“ lauten die Slogans der Unternehmensberatung McKinsey&Company bzw. der Bertelsmann Stiftung. Bei mahnenden Worten allein ist es nicht geblieben. Fast zeitgleich haben die beiden Unternehmungen jeweils ein Medienpaket zur frühen Bildung veröffentlicht, das die Aufmerksamkeit von Fachpraxis und Fachöffentlichkeit verdient.

Die Initiative McKinsey bildet. wurde Ende 2000 ins Leben gerufen. Seit 2004 hat sie sich auf die Bildung im Elementarbereich konzentriert. Im Anschluss an vier Bildungswerkstätten fand im Oktober 2005 in der Berliner Staatsoper Unter den Linden der Kongress „Frühkindliche Bildung“ statt. Aufgeblättert wurde ein Kaleidoskop mit Up-to-date-Vorträgen aus Wissenschaft, Praxis, Kultur, Wirtschaft, Kirche, Verbänden und Politik.

Der Autor und Regisseur Reinhart Kahl bekam den Auftrag, den Verlauf filmisch zu dokumentieren und mit Kommentaren zu versehen. Das beeindruckende Ergebnis liegt nun als Doppel-DVD mit erklärendem Booklet vor. Rund neun Stunden an Vorträgen, Interviews, filmischen Impressionen und einer zusammenfassenden Dokumentation sind zu entdecken. Der Musiker Daniel Barenboim, die Schauspielerin Corinna Kirchhoff und der Choreograph Royston Maldoom kommen ebenso zu Wort wie die Wissenschaftler Karl Max Einhäupl, Herbert Markl, Christiane Nüsslein-Vollhard und Andreas Schleicher, um nur einige Namen zu nennen. Ergänzt werden die Statements durch filmische Impressionen aus der Praxis, darunter Eindrücke aus Finnland, Schweden und Deutschland.

So kompakt und facettenreich, kompetent und engagiert, nüchtern und zugleich persönlich vermag wohl nur ein Film das Thema „frühkindliche Bildung“ zu vermitteln. Das Material ist eine Fundgrube für alle mit Kindern und für Kinder tätigen Fachleute, die sich immer wieder neu inspirieren lassen möchten.

Archiv der Zukunft/McKinsey&Company
Die Entdeckung der frühen Jahre
Die Initiative McKinsey bildet. zur frühkindlichen Bildung
Eine Dokumentation von Reinhart Kahl
BELTZ Verlag 2006
Doppel-DVD und Booklet, 116 Seiten
26,- €

„Kinder früher fördern“ lautet ein Themenschwerpunkt der Bertelsmann Stiftung, in dem sich die Stiftung dafür einsetzt, Kinder von Geburt an als neugierige, kompetente und eigenständige Entdecker der Welt ernst zu nehmen und zu fördern.

Als neues Produkt für die Praxis ist das Medienpaket „Wach, neugierig, klug – Kinder unter 3“ erschienen, das sich sowohl an Erzieher(innen) in Kindertageseinrichtungen als auch an Tagesmütter wendet. In Kooperation mit dem Staatsinstitut für Frühpädagogik in München wurde das in England bereits erprobte Material „Birth to three matters“ für die deutsche Praxis übersetzt und adaptiert.

Das Paket enthält eine Einführungsbroschüre und 16 Themenkarten mit Fragen, Informationen, Vorschlägen und Herausforderungen unter den vier Blickpunkten (1) Starke Kinder, (2) Kommunikationsfreudige Kinder, (3) Aktiv lernende Kinder, (4) Gesunde Kinder. Ergänzend sind ein DVD-Film mit Praxissituationen, eine CD-ROM mit weiterführenden Informationen sowie ein Poster beigefügt, auf dem die Hauptthemen illustriert werden.

Die mediale Präsentation lässt nicht zu wünschen übrig. Ob die thematischen Anregungen von den Fachkräften tatsächlich aufgegriffen werden, wird der Praxistest zeigen, der für Deutschland noch bevor steht.

Bertelsmann Stiftung/Staatsinstitut für Frühpädagogik (Hrsg.)
Wach, neugierig, klug – Kinder unter 3
Ein Medienpaket für Kitas, Tagespflege und Spielgruppen
Verlag Bertelsmann Stiftung 2006
Medienpaket: Broschüre, 16 Themenkarten, DVD, CD-ROM, Poster
35,- €

Dr. Jörg Maywald